Unser Modellfluggelände liegt in der Gemarkung Kaufungen unterhalb der Jugendburg Sensenstein und hat eine Gesamtfläche von knapp 10.000 m². Die Hauptlandebahn besitzt eine nord-süd Orientierung und ist etwa 110 m lang. In ost-west Richtung starten und landen wir auf einer Länge von rd. 80 m.
Die Landebahn - Das A und O
Eine intensive Pflege des Geländes in den vergangenen Jahren zahlt sich aus. Je nach Wetterbedingungen und Jahreszeit wird die Fläche wöchentlich gemäht, sodass zu jeder Zeit auch mit kleineren Modellen und empfindlichen Fahrwerken geflogen werden kann. Um die Qualität der Landebahn zu sichern, wird das Gelände einmal pro Jahr vertikutiert und mit einer Walze eingeebnet. Im Rahmen einiger Arbeitseinsätze haben wir außerdem feinen Mutterboden verteilt und so leichte Unebenheiten und Geländewellen ausgeglichen.
 
Gemütlich entspannen
Neben dem Flugbereich verfügen wir über ausreichende Parkflächen und einen einladend angelegten und gemütlichen Aufenthaltsbereich mit sonnigen aber auch schattigen Sitzmöglichkeiten. Abgetrennt durch ein Sicherheitsnetz kann der Flugbetrieb so beobachtet werden und das Hobby auch passiv genossen werden. Für den Fall, dass es unerwartet doch einmal regnet, steht ein Unterstand mit einer Fläche von rd. 25m² und eine fest gebaute Hütte bereit.
 
Unser Vereinsgelände
Start- und Landebahn: 110 m nord - süd Ausrichtung
  80 m ost - west Ausrichtung
   
Flugzeiten:
Montag - Samstag von
  08:00 Uhr - 20:00 Uhr
  Sonn- und Feiertage von
  09:00 Uhr - 13:00 Uhr und
  15:00 Uhr - 20:00 Uhr
   
Zulässiges Modellgewicht:
25 kg
   
Lärmgrenze:
82 dB(A), keine Lärmpasspflicht
   
Flughöhenbegrenzung:
762 m

 

Ein bisschen Pflege
Natürlich bedeutet die Pflege des Geländes einen gewissen Aufwand, in den letzten Jahren hat es sich aber ergeben, dass sich engagierte Mitglieder immer wieder in kleinen Gruppen zusammenfinden und anfallende Arbeiten neben dem Flugbetrieb erledigen. So wird das Sicherheitsnetz regelmäßig freigemäht, Hecken und Sträucher geschnitten, Dächer von anfallendem Laub befreit, etwas neu gestaltet oder auch instand gesetzt.
 
Aufwind aus Kaufungen
Bei Südwind ist das Gelände ideal für ausgiebige Segelflüge geeignet. Aufgrund des ansteigenden Geländes von Kaufungen in Richtung Sensenstein entstehen bereits in geringen Höhen Aufwinde, die nahtlos in die darüber liegende Thermik führen. Flüge in mehreren hundert Metern Höhe mit Flugzeiten von über einer Stunde sind so keine Seltenheit, häufig bestimmt die Ausdauer des Piloten das Ende des Fluges.
 
Copyright (c) Modellfliegergruppe "Orion" e.V. 2017. All rights reserved.